hipburn.de
Hipburn - hipburn.de
Ulrike Fieback
 
Audrey Hepburn. Eigentlich nur zwei Wörter. Dennoch sprechen wir diesen Namen betont und mit Bewunderung aus, da wir ihn mit etwas Positivem, mit Stil, Eleganz und Grazie verbinden. Kurzum: Mit allem Schönen. Gerade jetzt, in der die 50er bis 70er Jahre ein Mode- und Einrichtungscomeback erleben, ist Audrey angesagt wie nie. Deshalb haben wir uns gefragt: Wie würde Audrey heute leben? Was würde sie tragen? Wo würde sie einkaufen? Was wäre für sie heute stilvoll? Was also würde die Hepburn heute "hip" finden? Im selben Moment stellten wir fest, dass die Idee zu einem neuen Magazin geboren war und der Name "Hipburn - ziemlich Audrey, Magazin für schöne Dinge" das Licht der Welt erblickte. Unser Redaktionsteam hat sich daraufhin auf die Suche gemacht, um für Sie "Perlen" zu sammeln. Schöne Dinge zu finden, die unsere Sinne erfreuen. Schöne Dinge, die auch Audrey gefallen hätten.  Blättern Sie gerne durch unser Magazin und lassen Sie sich inspirieren. Wir werden weiterhin Augen und Ohren aufhalten, um Sie mit schönen und stilvollen Dingen zu erfreuen, damit Sie sich "hipburn" fühlen.

Herzlichst, Ihre
Ulrike Fieback
Herausgeberin Hipburn
Beitrag von Ulrike Fieback  /  13. August 2014  /  Drucken  /  Fehler melden  /  Erschienen bei Hipburn / © hipburn.de
Hipburn twittert