hipburn.de
Hipburn - hipburn.de
 
"Purismus, Understatement, Eleganz. Dieser Dreiklang bestimmt die Designphilosophie des neuen Taschenlabels Edition NOTO", erklärt Bernhard Hansl, Geschäftsführer des jungen und innovativen Unternehmens, das für zeitlos-elegante Modernität steht. Die bewusst androgyn und unisex gestalteten Modelle zeichnen sich durch eine angenehme Klarheit und Ästhetik aus. Als 'treue Begleiter fürs Leben' sprechen sie daher gleichermaßen Frauen als auch Männer an.


Modell Koko, Farbe Amber - Foto: Arnt Haug

Minimalistische Designsprache

Weniger ist mehr. Minimalismus prägt die Designsprache der hochwertigen und formschönen Ledertaschen und Accessoires. Die Modelle zeichnen sich durch geradlinige Formen aus, die den Fokus auf die Materialität des exklusiven Lammleders legen. Aus ganzteiligen Lederflächen verarbeitet, lenken nur wenige Ziernähte von der Grundform der Taschen ab.

Japanische Ästhetik trifft italienischen Lifestyle

Eine Kollektion aus acht Modellen in je zwei bis vier Lederfarben ist über den eigenen Webshop und über ausgewählte Händler erhältlich. Als Bezeichnungen für die ersten Kollektionen haben Geschäftsführer Bernhard Hansl und sein Designteam klangvolle japanische Vornamen gewählt. Die Produkte sind in sandfarbenen Clay, hellgrauem Ash, cognacfarbenem Amber oder schwarzbraunem Ebony durchgefärbt. Farblich abgesetzte Ziernähte unterstreichen wirkungsvoll die jeweilige Lederfarbe. In dezenter Prägung ziert das schlichte Logo von NOTO mit dem unverwechselbaren ausgesparten Dreieck im T die Accessoires.


Modell Chika, Farbe Clay - Foto: Felix Poetzsch

"Ganz bewusst wollen wir mit Edition NOTO einen Gegenpol zu kurzlebigen Modeaccessoires schaffen, deren Halbwertszeit nur eine Saison beträgt", formuliert Bernhard Hansl seinen Anspruch an Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. "Unsere Taschen entwickeln sich mit ihren Trägern. Dank der geschmeidigen Qualität des Materials, das sich an den Körper anpasst, und dem natürlichen Abrieb des Leders werden sie mit der Zeit ein immer persönlicherer Begleiter".

Designer-Taschen aus hochwertigem marokkanischen Lammleder

Die Reduktion aufs Wesentliche und der klare Fokus auf Funktionalität im Design spiegeln sich im Layout des Katalogs und des Webauftritts wieder: Durchweg verkörpert das junge Label traditionelle Werte im zeitgenössischen Look. Sämtliche Produkte von Edition NOTO werden aus hochwertigen marokkanischen Lammleder gefertigt. Feiner als Rindsleder, besticht es durch schmeichelnde Qualität und Leichtigkeit. Das vorgegerbte Leder wird in Italien nochmals gegerbt und durchgefärbt.


Modell Chiko, Farbe Clay - Foto: Felix Poetzsch

Traditionelle Werte im zeitgenössischem Look

"Wir setzen im Herstellungsprozess auf traditionell bewährte Qualität in Material und Verarbeitung. In Italien ist ein unvergleichliches Know-How bezüglich der Veredelung vorhanden, das wir unbedingt für unsere Produkte nutzen wollen", erläutert Hansl. Dank der Anilinfärbung bleibt die individuelle Struktur des Leders erkennbar und die natürliche Oberfläche erhält mit der Zeit eine attraktive Patina. Anschließend wird das Leder in aufwendiger Handarbeit vernäht. Das Innenfutter aller Produkte wird aus feinem italienischen Canvas gefertigt, das durch angenehmen Griff überzeugt. Qualitätsreißverschlüsse aus Japan garantieren dank entgrateter Zähne Leichtgängigkeit und eine lange Lebensdauer. Die verwendeten Karabinerhaken und Ösen werden brüniert und an die Reißverschlussfarbe angepasst. Abgestimmt auf die Lederfarbe des Taschenmodells – Clay, Ash, Amber und Ebony - werden farbige Nähte als Gestaltungselement eingesetzt. Sämtliche Produktdetails können in der Kollektionsbeschreibung nachgelesen werden.


Modell Hina, Farbe Ash - Foto: Felix Poetzsch

Organisiertes Innenleben

Das übersichtlich organisierte Innenleben aller Modelle ist aus feinem italienischen Baumwoll-Canvas in einem satten Beigeton gefertigt. Ein Reißverschlussfach für ein Tablet sowie zwei weitere abgenähte Fächer für Handy, Portemonnaie oder Schlüssel bieten praktische Sortierhilfen. Reißverschlüsse, Karabiner und Ösen sind feinsinnig in Materialität und Farbigkeit aufeinander abgestimmt. Mit Ausnahme der femininen Beuteltasche Chika und des sportlichen Rucksacks Koko sind die Modelle bewusst androgyn und universell gestaltet.



Modell Nobu, Farbe Ebony - Foto Arnt Haug

Nobu: Der funktionale Weekender Nobu wird aus drei einteiligen Lederhäuten gefertigt. Dank des klassischen Designs ist die elegante Reisetasche für Männer und Frauen gleichsam attraktiv. Die Führung der direkt in die Seitenwände eingearbeiteten Grifflinien erlaubt, die Tasche sowohl über die Schulter als auch in der Hand zu tragen. • Maße: 50 x 20 x 35 cm. • Farben: Amber, Ebony



Modell Hina, Farbe Ash - Foto: Felix Poetzsch

Hina: Mit Hina präsentiert NOTO einen Daily Bag in eleganter, italienischer Form: Im Inneren der Arbeits- und Tagestasche bieten zwei Fächer und ein Reißverschlussabteil großzügig Platz für ein 13 Zoll-Notebook und weitere Arbeitsmaterialien. Zwei flexibel einstellbare Riemenlängen erlauben individuelle Tragevarianten über der Schulter oder – dank des ebenso dekorativen wie funktionalen Durchziehgriffs – am Handgelenk. • Maße: 25 x 7,5 x 35 cm • Farben: Clay, Ash, Amber, Ebony


Momo: Die multifunktionale Switchbag Momo eignet sich sowohl als Clutch als auch als Arbeitstasche: Der head to head-Zipper und mehrere Innenfächer garantieren den Überblick über Unterlagen, Kosmetika und vieles mehr: Mit einem sicheren Griff ist das Gesuchte gefunden. Auch ein iPad Mini findet Platz im. • Maße: 23 x 2 x 17 cm • Farben: Amber, Ebony, Clay und Ash

Chika: Mit der formschönen Beuteltasche Chika hat NOTO einen femininen Shopper kreiert. Der geschickt versteckte Beschlag lässt den Trageriemen optisch durchlaufen und unterstreicht die schlanke und elegante Gestalt. Der funktionale breite Riemen erlaubt, die Tasche über der Schulter zu tragen und bequem die Einkäufe nach Feierabend zu transportieren. Dank der weichen, geschmeidigen Form liegt die Tasche eng am Körper. • Maße: 40 x 10 x 50 cm • Farben: Clay, Ash, Amber, Ebony

Koko: Mit Koko präsentiert NOTO einen zeitgenössischen Lederrucksack. Ob für stilbewusste Pendler oder überzeugte Fahrradfahrer, mit verschiedenen Tragevarianten passt sich der Rucksack flexibel an die Bedürfnisse seines Trägers an: Klassisch auf dem Rücken, über einer Schulter oder dank des zusätzlichen Riemens in der Hand macht Koko stets eine gute Figur. • Maße: 40 x 20 x 50 cm • Farben: Amber, Ebony

Aki: Die Handytasche Aki für Telefone in der Größe von iPhone 4 oder 5 ist ein funktionaler Handschmeichler: Sie hält das Handy schnell griffbereit und bietet mit einem kleinen Außenfach zusätzlich Platz für EC-Karte, Geldscheine oder eine Visitenkarte. • Maße: 7.5 x 0.5 x 12.5 cm • Farben: Clay, Ash, Amber, Ebony

Nana: Das schlanke Portemonnaie Nana für Puristen ist in Design und Funktion auf das Wesentliche reduziert: Abgestimmt auf einen minimalistischen Lebensstil verkörpert die Geldbörse exemplarisch die Produktphilosophie von NOTO und ergänzt ideal die Taschenkollektion. • Maße: 11 x 0,5 x 9 cm • Farben: Clay, Ash, Amber, Ebony

Toyo: Die in Leder gefasste LED-Taschenlampe Toyo mit einem raffiniert versteckten An/Aus-Knopf in ovaler Form bietet dank des Karabiners eine Einhängemöglichkeit. • Maße: 9 x 3 x 2 cm • Clay, Ash, Amber, Ebony

Am 23. März 2017 eröffnet der neue Store in Hamburg, Kleine Freiheit 67, 22767 Hamburg. Telefon 040 - 432 807 72  c/o Glas.Sybille Homann


www.edition-noto.de
Beitrag von Ulrike Fieback  /  26. April 2017  /  Drucken  /  Fehler melden  /  Erschienen bei Hipburn / © hipburn.de
Hipburn twittert